BRANDSCHUTZ

Als Sicherheitsfachkraft im vorbeugendem Brandschutz, bieten wir Ihnen optimale Beratung.

Durch unsere Dienstleistung haben Sie die Möglichkeit, uns als

„externer Brandschutzbeauftragter“

in Anspruch zu nehmen.

Rauchmelder können nicht nur Leben retten, sie sind auch in den meisten Bundesländern Pflicht für Neubauten und müssen auch in einigen Bundesländern bei bestehenden Gebäuden nachgerüstet werden.


Rauchmelderpflicht in Österreich

Bisher wurde die OiB-Richtlinie 2 in 6 von 9 Bundesländern umgesetzt (Stand Oktober 2012). Allerdings wurde lediglich in Kärnten auch die Nachrüstung bestehender Wohnungen mit Rauchwarnmeldern bis zum 30.06.2013 vorgeschrieben.

In den anderen Bundesländern ist die Ausrüstung nur bei Neubauten und umfangreichen Umbauten erforderlich.

In Niederösterreich, Oberösterreich und Salzburg ist die OiB-Richtlinie 2 noch nicht in Kraft.


Wo brauche ich einen Rauchmelder?

Im Unterschied zu unseren Nachbarn in Deutschland, wo in jedem Schlafraum und im Flur ein Rauchwarnmelder vorgesehen ist, muss in Österreich in jedem Aufenthaltsraum, somit auch im Wohnzimmer, Arbeitszimmer, Hobbyraum usw…, und auch im Flur ein Rauchwarnmelder installiert werden.